Anmeldungen 2023/24

Nachfolgend finden Sie Informationen zum Anmeldeverfahren der Erprobungsstufe (Kl. 5).

Liebe Eltern,

in der Zeit vom 20.01. bis zum 24.01.2023 finden die Anmeldungen für das 5. Schuljahr statt.

Nachfolgend finden Sie die für Sie nötigen Informationen und Formulare zur Anmeldung am Immanuel-Kant-Gymnasium.

Um Ihr Kind an unserer Schule anzumelden, benötigen Sie einen Gesprächstermin für das Anmeldegespräch mit der Schulleiterin und/oder den Unterstufenkoordinatoren.
An dem Gespräch nehmen die Eltern gemeinsam mit ihrem Kind teil!

Eine Terminvergabe für Gespräche erfolgt telefonisch über das Sekretariat (Telefon: 02056 9825-0).

Wenn Sie individuellen Beratungsbedarf haben, können Sie sich ebenfalls ab Montag, den 07.11.2022, mit uns in Verbindung setzen, um einen Termin für ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Auch am Beratungsgespräch nehmen die Eltern gemeinsam mit ihrem Kind teil.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Tochter / Ihren Sohn kennen zu lernen!

Zur Erleichterung und Beschleunigung der Anmeldeformalitäten bitten wir Sie, mit Ihrem Kind zu kommen und Folgendes zum Gespräch mitzubringen:

 

Anmeldungen für den neuen Jahrgang 5

  1. den Anmeldeschein der Grundschule (4-seitig in verschiedenen Farben – wird erst mit dem Zeugnis 4.1 ausgehändigt und kann also erst in der Anmeldewoche ab dem 20.01.2023 mitgebracht bzw. muss je nach Datum des Gesprächstermins nachgereicht werden),
  2. das Stammbuch im Original und die Geburtsurkunde als Kopie,
  3. das Halbjahreszeugnis 4.1 sowie die Zeugnisse des 3. Schuljahres im Original und in Kopie
  4. das ausgefüllte Anmeldeformular für das IKG
  5. den ausgefüllten Musikwahlbogen
  6. bei Bedarf die Anträge für das Schokoticket (der Fußweg von zu Hause bis zur Schule muss 3,5 km überschreiten!)
  7. die Einwilligung DSGVO Erreichbarkeit
  8. die Einwilligung DSGVO Medien
  9. die Wünsche zur Klassenbildung
  10. den Nachweis über das Deutsche Schwimmabzeichen Bronze – sofern bereits erbracht – durch Vorlage des Schwimmausweises
  11. den Impfpass zum Nachweis der Masernimpfung im Original sowie eine Kopie

 

Hier können Sie sich die erforderlichen Formulare herunterladen:

Bei weiteren Fragen zur Erprobungsstufe steht Ihnen Frau Tetzner gerne zur Verfügung (E-Mail).